NAF Logo
leftstar Nov 22, 2017 - 09:30 AM
capleft
spacer
NAF World Headquarters
home forum rankings tourneys nyleague faq
Dwarves are SO boring rightstar
capright

Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Author Message
aggroduisburgOffline
Post subject: 7. Breetlooks Bowl am 29.10.2017, Krefeld  PostPosted: Oct 02, 2017 - 05:32 AM



Joined: Feb 16, 2010

Posts: 8

Status: Offline
7.Breetlooks Bowl

Start Date (YYYY-MM-DD) 2017-10-29
End Date (YYYY-MM-DD) 2017-10-29
Type OPEN
Style Swiss resurrection
Scoring 5-3-2/1/0
Cost 10 €

1-Tages Turnier mit 3 Spielen.


Tournament Location
Address Leuther Straße 19

City Krefeld
State NRW
Zip 47839
Nation Germany
DIE TURNIERREGELN

Es gelten die Regeln des BB2016 bestehend aus:

• Die offiziellen Regeln der neuen Grundbox (Box)
• Deathzone Season One! (DZ1)
• Deathzone Season Two! (DZ2)
• Teams of Legends
• Bloodbowl ERRATA
• Bloodbowl FAQ

 Human Catcher kosten 60.000 GS. (Box)
 Alle Starspieler aus der DZ1, DZ2 und dem CRP dürfen genutzt werden. Bei
 abweichenden Werten gelten die Angaben aus den jüngsten Veröffentlichungen.
 Nurgle Teams dürfen den neuen Starplayer Guffle Pusmaw nutzen. (DZ1)
 Ein Cheftrainer kann die Entscheidung des Schiedsrichters anzweifeln! (DZ1)
 Halbling Baummenschen bekommen den Skill Timmmmber / Baum fällt! (DZ1)
 Goblins dürfen den Doom Diver und den Ooligan mit ins Team aufnehmen! (DZ2)
 Chaos Renegades darf einen Orc Lineman mit ins Team aufnehmen! (DZ2)

Ferner gelten die NAF – Rules for Tournaments 2017 vom 01. August 2017:

 Slann-Teams sind weiterhin zugelassen.
 Der Skill Stakes findet wie gewohnt Anwendung (nicht im BB2016 erklärt).
 Der Skill Pilling On findet wie bisher aus dem CRP bekannt Anwendung. Er benötigt keinen Team-Reroll.

• Alle Teams müssen Starterteams aus 1.100.000 GS (TR 110) sein. Beachte bitte, dass dein Team mindestens 11 Spieler umfasst.
• Zusätzlich erhaltende Skills zählen nicht zum Teamwert dazu. Verletzungen werden nicht in die nächste Runde übernommen. Gewählte Skills gehen nicht verloren.
• Bis auf die Spezialkarten sind alle Inducements, auch Starspieler, erlaubt.
• Vor Turnierbeginn sind Skillkombinationen (SK) je nach Teamwahl zu vergeben:

Gruppe Team (Rasse) Anzahl SK Max. Anzahl Double-Skill
1 Amazon, Chaos Dwarf, Dark Elf, Dwarf, Elven Union, Lizardman, Norse, Orc, Skaven, Undead, Wood Elf, High Elf 3 1
2 Chaos, Chaos Renegades, Human, Khemri, Necromantic, Nurgle, Ogre, Slann, Underworld, Vampire 4 1
3 Goblin, Halfling, Lizardman (Stunty), Underworld (Stunty), Ogre (Stunty), 6 2


Folgende Skillkombinationen (SK) stehen zur Auswahl:
A.) Je ein erster zusätzlicher Normal-Skill auf 2 unterschiedliche Spieler.
B.) Ein zusätzlicher Double-Skill auf 1 Spieler.
C.) Ein zweiter zusätzlicher Normal-Skill auf 1 Spieler, der bereits einen ersten zusätzlichen
Skill erhalten hat.

Es gelten folgende Einschränkungen:
- Attributsteigerungen (ST, AG, MA und AV) sind nicht erlaubt.
- Es können nicht mehr als 2 zusätzliche Fertigkeiten bzw. Mutationen für einen Spieler vergeben werden.
- Mit Ausnahme der Stunty-Teams, dürfen alle Teams max. nur einen gewählten Double-Skill erhalten. Stunty-Teams dürfen max. 2 Double-Skills wählen.
- Ein Spieler der einen zusätzlichen Double-Skill erhalten hat, darf keine zweite Fertigkeit erhalten.
- Ein Brocken (Spieler mit STÄRKE > 4 und Fertigkeit Loner) darf max. nur 1 zusätzliche Fertigkeiten bzw. Mutationen erhalten.

• 12+ Mann auf dem Platz
Im Fall, dass ein Trainer mehr Spieler als eigentlich erlaubt auf den Platz bringt, verliert er die Differenz an Spielern, die er noch haben dürfte sowie einen weiteren zusätzlichen Spieler. Diese Spieler werden zufällig ermittelt. Hatte der zu bestrafende Trainer den Spielzug, erleidet er automatisch einen Zugverlust. Die Spieler dürfen bis zum nächsten Touchdown oder bis zum Ende der Halbzeit nicht wieder auf das Spielfeld gebracht werden.
• Raise-the-Death
Trainer von Untoten und Nekromanten Teams können ihre besondere Fähigkeit, verstorbene Spieler wieder aufzuwecken, entsprechend den Regeln im CRP einsetzen. Es wird sofort nach der Casualty für den toten Spieler mit einem W6 gewürfelt. Bei einer „6“ darf der tote Spieler vom Trainer als Rookie-Zombie „wieder belebt“ werden.
• Casualties
Bei den VSA zählen nur die durch Blocks (auch Ball & Chain). Alle übrigen Verletzungen z.B. Kick Off, Crowd Pushes, Secret Weapons & Fouls) zählen nicht dazu.
• Verlängerung
Es kommt in keinem Fall zur Verlängerung. Das Spiel endet entweder nach je 8 (bzw. 16) Spielzügen für beide Seiten oder bei offiziellem Ende der Runde! Ist das Spiel nach 2,5 Stunden nicht beendet, zieht der nachlegende Spieler noch auf die gleiche Anzahl an Spielzügen nach. Um es allen Teilnehmern so angenehm wie möglich zu machen, ist es deine Pflicht, besonnen und ohne unnötige Verzögerungen zu spielen.

• Illegal Procedure Regel wird nicht angewendet
 
 View user's profile Send private message  
Reply with quote Back to top
Display posts from previous:     
Jump to:  
All times are
Post new topic   Reply to topic
View previous topic Printable version Log in to check your private messages View next topic
Powered by PNphpBB2 © 2003-2009 The Zafenio Team
Credits